Zoll AED 3 Defibrillator

ab 2.145,00 € *

zzgl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Modell:

  • 8501-001202-08
Mit LCD Touchscreen, IP 55, frei konfigurierbare Laienhelferansagen, Erwachsenen- und... mehr
Produktinformationen "Zoll AED 3 Defibrillator"

Mit LCD Touchscreen, IP 55, frei konfigurierbare Laienhelferansagen, Erwachsenen- und Kindermodus, Fernüberwachung mit dem PlusTrac™ AED Program Management System Maße: 24,7 x 23,6 x 12,7 cm (T x B x H), Gewicht: 2,5 kg. Wahlweise als voll- oder halbautomatischer AED erhältlich.

Lieferumfang:

  • 1 Stk. 8900-000260 CPR Uni-padz Elektrode
  • 1 Stk. 8000-000696 AED 3 Lithium Batterie
  • 1 Stk. 8000-1110-08 PlusTrac - 1 Jahreslizenz
  • 1 Stk. 8000-001250 AED 3 Tasche

PlusTrac 1 - AED Programm Management (1 Jahr inkl.)
Interaktives online AED Management mit Erinnerungs- und Benachrichtigungsfunktion in deutscher Sprache Laufzeit 12 Monate.

Führen Sie eine lückenlose Verwaltung und Verfolgung des ZOLL AED 3 mit Program Management Onboard™ durch. Stellen Sie bei der Installation Ihres ZOLL AED 3 innerhalb weniger Minuten die Cloud-Verbindung mit PlusTrac™ her, dem Online-AEDProgrammverwaltungssystem von ZOLL.

Program Management Onboard wird nach Abschluss jeder automatischen Selbstprüfung regelmäßig den Status Ihres ZOLL AED 3 melden. Wenn bei der Selbstprüfung ein Fehler festgestellt wird, sendet Ihnen PlusTrac sofort die Details per E-Mail.

Sie können sich zudem jederzeit bei Ihrem PlusTrac-Konto anmelden, um alle AEDs in Ihrem Verantwortungsbereich nach von Ihnen verwalteten Standorten gruppiert zu überprüfen und den Schulungsstatus Ihrer betrieblichen Ersthelfer anzuzeigen.

PlusTrac sorgt für eine nahtlose und einfache AED-Programmverwaltung und Program Management Onboard ermöglicht die Selbstverwaltung Ihres ZOLL AED 3.

Einweisungs- und Schulungspakete
In Deutschland gilt für den Besitz von Defibrillatoren die Medizinprodukte-Betreiberverordnung (kurz MPBetreibV).
Für Medizinprodukte*, wie Ihren neuen AED schreibt die MPBetreibV eine grundsätzliche Einweisungsverpflichtung vor. Aber nicht nur laut Gesetz ist diese Einweisung (lebens-)wichtig. Im Fall der Fälle sollten Sie und Ihre Mitarbeiter wissen was zu tun. Daher bieten wir Ihnen folgende Schulungspakete an:

  1. Basic Paket für 99 Euro (Art.-Nr.: 9990-121)
    Inbetriebnahme und Einweisung AED: Einweisung der beauftragten Person nach Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV) in die technischen Spezifikationen des AED. Funktionskontrolle und Inbetriebnahme des AED, sowie Erstellung eines Medizinproduktebuches inkl. Inbetriebnahme- und Übergabeprotokoll gemäß §10 Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV). Keine Schulung im Umgang mit einem Defibrillator.

  2. Premium Paket für 249 Euro (Art.-Nr.: 9990-021)
    Inbetriebnahme, Einweisung und Training AED: Praktisches Training der Anwendung des Defibrillators innerhalb der Herz-Lungen-Wiederbelebung an einer Puppe, für eine Gruppe von bis zu 12 Personen, über ca. 1,5 Stunden - inklusive der Einweisung von 1-2 beauftragten Personen nach Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV) in die technischen Spezifikationen des AED. Funktionskontrolle und Inbetriebnahme des AED, sowie Erstellung eines Medizinproduktebuches inkl. Inbetriebnahme- und Übergabeprotokoll gemäß §10 Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV).

  3. Premium Intensiv Paket für 599 Euro (Art.-Nr.: 9990-221)
    AED Intensivtraining: Funktionskontrolle und Inbetriebnahme des AED, sowie Erstellung eines Medizinproduktebuches inkl. Inbetriebnahme- und Übergabeprotokoll gemäß §10 Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV). Intensivtraining der Anwendung des Defibrillators innerhalb der Herz-Lungen-Wiederbelebung an einer Puppe, für eine Gruppe von bis zu 8 Personen, über 4 Stunden - inklusive der Einweisung von 1-2 beauftragten Personen nach Medizinproduktebetreiberverordnung (MPBetreibV) in die technischen Spezifikationen des AED.

*Ein Medizinprodukt ist alles, das im Rahmen medizinischer Maßnahmen beim Menschen eingesetzt wird, der Verhütung, Erkennung, Behandlung, Überwachung oder Linderung dient und kein Arzneimittel ist. § 4 Abs. 3 der MPBetreibV schreibt eine grundsätzliche Einweisungsverpflichtung in die Handhabung eines Medizinproduktes vor. Aufgrund von Erfahrungen in der Praxis wird eine solche Verpflichtung aus Gründen der Patientensicherheit für erforderlich gehalten. Die Einweisung ist in Deutschland Pflicht. Weitere Infos: FAQ Medizinprodukte-Betreiberverordnung

AED-Typ: halbautomatischer AED, vollautomatischer AED
Weiterführende Links zu "Zoll AED 3 Defibrillator"
Verfügbare Downloads:
Zuletzt angesehen